Anbau einer Kindergartengruppe U3 (unter 3-jährige), Gemeinde Wendtorf (Ostsee)

Gesetzliche Vorgaben machten es notwendig, eine eigene U-3-Gruppe im vorhandenen Kindergarten zu erstellen. Dadurch entstand ein Anbau eines eigenen Gruppenraumes für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren. Vorgabe war eine räumliche Anbindung an den bereits vorhandenen Kindergarten der Gemeinde. Der Anbau ist als Flachdachgebäude geplant und lehnt sich gegen die vorhandene Sporthallenwand. Die Architekturaussage ist geprägt von Klarheit und Farbigkeit. Die Innenräume sind hell und kindgerecht ausgelegt. Ausblicke zu allen Seiten sind möglich. Neben dem eigentlichen Gruppenraum mit Spielpodest sind weitere notwendige Nebenräume entstanden.